Gesellschaftsmagazin 2teSeite

 

Die 2teSeite ist ein Gesellschaftsmagazin, in dem einzigartige geistig und körperlich behinderte Menschen mit ihren Persönlichkeiten sowie Lebensgeschichten im Vordergrund stehen. Alle Geschichten werden aus einer Ich-Perspektive erzählt und gewähren einen unverfälschten Blick in das Leben der Menschen.
Das Magazin erscheint in einer 70-seitigen zweiten Ausgabe "ZweiteSeite" für leseschwache und geistig behinderte Menschen in einem großzügigeren und klareren Layout sowie inhaltlich reduzierten Themen in "Leichter Sprache".
Um eine komplette Barrierefreiheit zu schaffen, werden auf der Website Gebärdenvideos und Hörversionen zu den Artikeln angeboten. Die Artikel sind online ebenfalls in "Leichter Sprache" lesbar, inklusive Vorlesefunktion.
(Die Rechte an Bildern sind innerhalb des Magazines vermerkt und liegen einzig bei den Urhebern.)

Zur Vorschau (13 Bilder > Magazin/Mobile/Marketing)

Was ist Inklusion?

 

Ein Heft, das Inklusion modern, illustrativ und spielerisch erklärt. Innovativ sind die farbigen "Verlinker", die aus dem Innenteil hinausragen und die Themen übersichtlich vernetzen. Sie schaffen damit eine ähnlich praktische Nutzung wie "Links" im Online-Bereich.

 

Zur Vorschau (8 Bilder)

 

Konzentrationslager Drittes Reich

 

Ein Heft, das sich dem Thema "Konzentrationslager" in einer unaufdringlichen Art und Weise annimmt und dabei illustratives und informatives Design mit der brutalen Ernsthaftigkeit des Themas adäquat zu verbinden sucht.

Wie genau hat sich dieses System aufgebaut? Warum konnte es fast ungehindert existieren?

 

Zur Vorschau (9 Bilder)